Golfplätze in der Ägypten

Geheimnisvolle Pyramiden und gigantische Monumente aus Zeiten der Pharaonen, faszinierende Farben der Unterwasserwelt des Roten Meeres. Auf dem Sinai, um Kairo, Luxor und am Roten Meer liegen die Schauplätze des Golfsports, die das Land für Golfer immer attraktiver machen.
Royal Valley Golf Club Luxor


Weitere Golfplätze:

 The Cascades (Rotes Meer)
 El Gouna (Rotes Meer)
 The Links (Rotes Meer)
 Madinat Makadi (Rotes Meer)
 Sharm el Sheikh (Sinai)
 Taba Heights (Sinai)
 Royal Valley GC Luxor
 Emerald Hills (Mittelmeerküste)
 Mirage City Golf (Kairo)
 Katameya Heights (Kairo)
 Golf City El Obour (Kairo)
 Dreamland (Kairo)
 Pyramids (Kairo)
 Mena House (Kairo)



Der 18 Loch Wüsten-Platz liegt etwa 13 km vor der Stadt Luxor am östlichen Nilufer. Schon beim ersten Green des Platzes bietet sich ein spektakulärer Blick auf die Berge im Westen von Luxor und das Tal der Könige. Die vorderen neun Bahnen sind geprägt durch großzügige Fairways, zahlreiche Wasserhindernisse und geschützte Greens, auf den Bahnen der hinteren Hälfte erwartenden Spieler schmale, hügelige Fairways und große Roughs, die allesamt das Spiel nicht gerade einfach machen.

Lage: Ägypten
Luxor / Oberägypten 
Besteht seit: 2000
Architekt: Arthur Davis
Platz: 18 - Loch
Herren: Abschlag Gelb
Course-Rating-Wert
Slope-Wert
Par
5.715 m
CR
SL
Par 72
Damen: Abschlag Rot
Course-Rating-Wert
Slope-Wert
Par
4.769 m
CR 
SL
Par 72
Ausstattung: Driving Range, Putting-, Pitching-, Chipping-Greens, Übungsbunker
Clubhaus: Restaurant, Bar, Pro Shop
Handicap: Herren 36 / Damen 36
PE-Spieler: k.A.
Startzeiten: Reservierung erforderlich
Greenfee: k.A.
Jugendliche: k.A.
Trolley: ja
Cart: ja
Range Bälle: k.A.
Leihschläger: ja
Softspikes: obligatorisch
Alle Angaben ohne Gewähr!