Golfplätze in der Ägypten

Geheimnisvolle Pyramiden und gigantische Monumente aus Zeiten der Pharaonen, faszinierende Farben der Unterwasserwelt des Roten Meeres. Auf dem Sinai, um Kairo, Luxor und am Roten Meer liegen die Schauplätze des Golfsports, die das Land für Golfer immer attraktiver machen.
Katameya Keights  Golf Club Kairo


Weitere Golfplätze:

 The Cascades (Rotes Meer)
 El Gouna (Rotes Meer)
 The Links (Rotes Meer)
 Madinat Makadi (Rotes Meer)
 Sharm el Sheikh (Sinai)
 Taba Heights (Sinai)
 Royal Valley GC Luxor
 Emerald Hills (Mittelmeerküste)
 Mirage City Golf (Kairo)
 Katameya Heights (Kairo)
 Golf City El Obour (Kairo)
 Dreamland (Kairo)
 Pyramids (Kairo)
 Mena House (Kairo)



Die 27-Loch Anlage in den östlichen Bergen, ist der populärste in Kairo, auf allen Spielbahnen hat man das Gefühl auf dem „Dach der Welt" zu spielen - hoch über Kairo. Platzdesigner Yves Bureau verwandelte die trockene Wüstengegend in eine grüne, hügelige Oase mit schnellen ondulierten Grüns, breiten Fairways, Seen, Palmen die im Kontrast zu sandigen, unwirklichen Roughs stehen - jede Bahn hat ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Besonders spektakulär ist das 15. Loch (Par 5/489 Meter), wo man vom stark erhöhten Abschlag ("höher als die Pyramiden", die in der Ferne erkennbar sind) einen grandiosen Ausblick genießt, bevor man auf das 40 Meter tiefer liegende Fairway abschlägt. Durch fünf Tees ist der Platz jedoch fair.

Lage: Ägypten
Kairo
Besteht seit: 1997
Architekt: Yves Bureau 
Platz: 18+ 9 - Loch
Herren: Abschlag Black
Course-Rating-Wert
Slope-Wert
Par
6.199 m
CR
SL
Par 72
Damen: Abschlag Rot
Course-Rating-Wert
Slope-Wert
Par
4.773 m
CR 
SL
Par 72
Ausstattung: Driving Range, Putting-, Chiping- Greens
Clubhaus: Restaurant, Bar, Pro Shop
Handicap: Herren 28 / Damen 36
PE-Spieler: k.A.
Startzeiten: Reservierung erforderlich
Greenfee: 51 € (Mo. - Do. / So.) 
Jugendliche: 50 % Ermäßigung bis 18 Jahre
Trolley: ja
Cart: ja
Range Bälle: k.A.
Leihschläger: ja
Softspikes: obligatorisch
Alle Angaben ohne Gewähr!