Welche Unterlagen benötigen wir im Ausland?

Welche Unterlagen sie benötigen kann verbindlich Ihnen nur der  Standesbeamte im jeweiligen Wunschland, vor dem die Ehe geschlossen werden soll, sagen. Wir wollen Ihnen mit der Aufstellung helfen auf Ihre Fragen Antworten zu finden:

  • Wie lange muss sich die Brautpaar am Eheschließungsort aufhalten oder gemeldet sein, bevor der Standesbeamte eine Eheschließung vornehmen kann?
  • Wie lang ist die Aufgebotsfrist?
  • Welche Unterlagen müssen die Heiratswilligen dem Standesbeamten vorlegen; welche Übersetzungen und Beglaubigungen sind erforderlich?
  • Wie viele Zeugen müssen bei der Trauung zugegen sein?
  • Ist ein Dolmetscher erforderlich?
  • Wo bekommen Sie die benötigten Heiratsdokumente:
    • Ehefähigkeitszeugnis:
      Auf dem Standesamt Ihres ständigen Wohnsitzes. Am besten Sie kontaktieren den Standesbeamten im Voraus und lassen sich mitteilen, welche Dokumente Sie für das Ehefähigkeitszeugnis vorlegen müssen.
    • Internationaler Auszug aus dem Geburtsregister:
      Auf der Meldebehörde Ihres Geburtsortes. Falls Sie dort nicht mehr wohnen, so kann diese in der Regel, telefonisch bzw. schriftlich angefordert werden.
    • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung:
      Auf der Meldebehörde Ihres ständigen Wohnsitzes. Eine Meldebescheinigung wird nur in Deutsch ausgestellt und muss gegebenenfalls in die entsprechende Landessprache Ihres Hochzeitsziels übersetzt und beglaubigt werden.
    • Scheidungsurteile:
      Hier bitten wir darauf zu achten, dass Sie uns nur "rechtskräftige" Scheidungsurteile zusenden.
    • Falls adoptiert oder bei Namenswechsel ohne Trauung:
      Bitten wir dies uns mitzuteilen, da hier je nach Reiseziel weitere Dokumente benötigt werden.
    • Nicht-deutsche Brautleute brauchen für die standesamtliche Hochzeit im Ausland die gleichen Dokumente, wie deutsche Staatsbürger.
    Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Angaben Ihnen zunächst einen groben Überblick über die erforderlichen Dokumente geben sollen. Je nach Bundesland des angegebenen Staates können sich eventuelle Änderungen ergeben. Die nachfolgenden Angaben wurden nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Änderungen vorbehalten. Die aufgeführten Dokumente dürfen am Tag der Trauung nicht älter als 6 Monate sein!

Antigua

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Australien

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Antrag für die Heiratslizenz
  • Die Heiratslizenz muss mindestens 1 Monat und 1 Tag vor der Trauung dem zuständigen Standesamt oder Friedensrichter vorliegen. Daher benötigen wir die Unterlagen ca. 8 Wochen vor Ihrer Trauung.
 

Barbados & St. Lucia

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Canada-British Columbia

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • falls geschieden oder verwitwet rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde (nicht zwingend vorgeschrieben, aber aus Sicherheitsgründen empfohlen)
 

Dänemark

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer als Kopie
  • Geburtsurkunde
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung zur Vorlage beim Standesamt
  • Eheerklärung
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Deutschland

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der Eltern (bei Eheschließung der Eltern nach dem 01.01.1958)
  • Abstammungsurkunde (bei Eheschließung der Eltern vor dem 01.01.1958, Adoption und nicht eheliche Geburt)
  • Aufenthalt zur Vorlage beim Standesamt
  • Nachweis über den derzeit ausgeübten oder erlernten Beruf
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Grenada

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Griechenland

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Die Unterlagen werden von uns ca. 6 Wochen vor dem Trauungstermin benötigt.
 

Hongkong

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • 2 Formblätter, die zur Trauung benötigt werden, stellt der Veranstalter.
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Die Unterlagen werden von uns ca. 4 Wochen vor dem Trauungstermin benötigt.
 

Italien

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Jamaika

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Kanada

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Für die Trauung sind zwei Zeugen
  • eidesstattliche Versicherung über die Ehefähigkeit
  • Antrag für die Heiratslizenz "Marriage Licence"
  • Sollten Sie weder Englisch noch Französisch sprechen, ist ein Dolmetscher Pflicht
  • Die deutsche Vertretung in Kanada muss die Heiratsurkunde legalisieren, damit sie auch in Deutschland gültig ist.
 

Kanalinseln

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Antrag für die Heiratslizenz "Marriage Notice"
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Die Heiratsdokumente müssen mindestens 10 Tage vor der Trauung dem zuständigen Standesamt vorliegen. Daher benötigen wir die Unterlagen ca. 4 Wochen vor Ihrer Trauung.
 

Malta

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Formblätter der maltesischen Behörden
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Die Unterlagen benötigen wir ca. 7 Wochen vor dem Trauungstermin.
 

Mauritius

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Antrag für die Heiratslizenz
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Die Heiratsdokumente müssen mindestens 21 Tage vor der Trauung dem zuständigen Standesamt vorliegen. Daher benötigen wir die Unterlagen ca. 5 Wochen vor Ihrer Trauung.
 

Mexiko

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer und eine Touristenkarte
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Einreisedokumente
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis von einem mexikanischen Arzt
  • Alle Unterlagen müssen von einem zugelassenen ortsansässigen Übersetzer ins Spanische übersetzt und amtlich beglaubigt werden.
 

Österreich

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Angaben über Religionszugehörigkeit und Namensänderung der Brautleute
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Schottland

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Antrag für die Heiratslizenz "Marriage Notice"
  • Die Heiratsdokumente müssen mindestens 15 Tage vor der Trauung dem zuständigen Standesamt vorliegen.
 

Schweden

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationaler Auszug aus dem Geburtsregister
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Seychellen

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Die Unterlagen werden von uns ca. 4 Wochen vor dem Trauungstermin benötigt, für eine spätere Zusendung fällt eine Gebühr von mindestens 100,- € an.
 

Spanien

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Aufenthaltsbescheinigungen oder konsularische Meldebescheinigungen
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Staatsangehörigkeitsbescheinigung
  • Antrag auf Eheschließung
  • Es bedarf eines Dolmetschers, wenn man die spanische Sprache nicht beherrscht und zweier volljähriger Trauzeugen
  • falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Südafrika

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Jeweils 2 Passfotos von Braut & Bräutigam
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 

Tschechien

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  •  Internationaler Auszug aus dem Geburtsregister
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
  • Sämtliche o.a. Dokumente müssen mit einer Apostille versehen werden!
 

USA

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • falls geschieden oder verwitwet rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde (nicht zwingend vorgeschrieben, aber aus Sicherheitsgründen empfohlen)
 

Zanzibar

  • Gültiger Reisepass mit entsprechender Gültigkeitsdauer
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Jeweils 4 Passfotos von Braut & Bräutigam
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde
 
Partner von Schmetterling