Impressionen von meiner Inforeise nach Botswana

In Botswana leben 3,6 Einwohner auf einem Quadratkilometer. Der Rest ist ein Traum aus hinreißenden Landschaften, filmreifen Sonnenuntergängen, 10.000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde, die die Victoriafälle hinunterstürzen, der roten Kalaharie-Wüste, in der das weltberühmte Okavango-Delta versickert, Salzpfannen, den Chobe-Nationalpark und einer an Verschwendung grenzenden Vielfalt kurioser Pflanzen und Tiere. So beschrieb unser Veranstalter Chamäleon diese Reise:  

Tag 1 - Ankunft in Simbabwe in Victoria Falls

Mit der South African Airways von München nach Victoria Falls in die Gorges Lodge

Tag 2 - Erst Victoriafälle, dann Chobe-Nationalpark

Frühs an den Victoriafällen. Nachmittags im Chobe-Nationalpark in Botswana ...

Tag 3 - Auf zum Planet Baobab Camp

Den riesigen Affenbrotbäumen an die Rinde klopfen, um die Geister zu rufen.

Tag 4 - Im Moremi - Wildreservat

Auf Station in der Mankwe Bush Lodge